Diese Website wird beständig erweitert. Sie können helfen.

Wir würden gern das gesamte kriminelle Netzwerk ermitteln und die Namen der Beteiligten veröffentlichen.Welche Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Privatdetektive usw. sind aktuell mit der Schadek-Berendes-Bande verbandelt oder arbeiten ihnen zu?

Welche Erfahrungen haben Sie persönlich gemacht?

Beschreiben Sie uns die aktuellen Vorgehensweisen der Schadek-Berendes-Bande.

Die Bandenmitglieder müssen sich beraten haben, wie mit den Kunden umzugehen ist, die über die hier vorliegende Webseite Kenntnisse erlangt haben. Mit Sicherheit gibt es mindestens eine, vielleicht auch mehrere Coverstories. Was hat man Ihnen erzählt um doch noch an ihr Geld zu kommen? Teilen Sie es uns mit, wir antworten (vielleicht). Sie arbeiten in einer Bank? Vielleicht in Österreich oder in der Schweiz? Hier können Sie uns, völlig anonym und zur späteren Vorlage bei der deutschen Staatsanwaltschaft, Konten, Kontostände und Kontobewegungen der Mitglieder der Schadek-Berendes-Bande mitteilen.

Wir wüßten gern mehr über die aktuellen Aktivitäten von Ruth Schadek und Dagmar Berendes in Florida. Hat jemand Kontakte zum „German American Social Club“ in Cape Coral oder zur dortigen Lokalpresse?

Hat jemand Informationen bezüglich der Kontakte der Schadek Berendes Bande nach Belize und Guatemala (über Florida)?

Kann jemand diese Website in das Englische und / oder Spanische übersetzen oder übersetzen lassen?

Kennt jemand den vollen Namen von Ursula, Psychologin in der JVA Landsberg am Lech? Wir würden zu gern ihren Arbeitgeber fragen was er von all dem hält…

Jede sachliche Information ist willkommen.

Hinweis:

An dieser Stelle eingehende Aufforderungen auf Unterlassung, Bedrohungen usw. sind zwecklos bis kontraproduktiv.Wir werden nicht antworten.

Wir gestatten uns den Hinweis, diese Domain ist für Jahre im Voraus bezahlt. Sie würde auch im Fall des Ablebens des Verfassers (oder der Verfasser) weiter bestehen.

Wir hoffen geholfen zu haben.

Beiträge wie: „auch mich hat er betrogen… und die Welt ist schlecht…“ sind wenig hilfreich. Bitte werden Sie konkret. Wie wurden Sie als Kunde oder freier Mitarbeiter angeworben? Was hat man Ihnen versprochen und was ist daraus geworden?Wenn Sie eine Antwort wünschen, vergessen Sie nicht Ihre oder eine für Sie verfügbare Emailadresse anzugeben. Wir versichern Ihnen unsere volle Diskretion, Bandenmitglieder und benutzte bzw. gekaufte Juristen ausgenommen.

Ach ja, vielleicht haben Ihnen die Autoren dieser Webseite, gegen Widerstände und auch unter Eingehung persönlicher Risiken, das Haus, die Altersversorgung, die finanzielle Zukunft ihrer Kinder gerettet. Sie könnten ganz kurz und formlos „Danke“ sagen, darüber würden wir uns freuen.

ihre email (nur wenn Sie eine Antwort möchten)

Ihre Nachricht:

Impressum