Zitat aus der ZDF Doku:

„Uns fallen zahlreiche Briefkastenfirmen, häufige Adressänderungen oder Geschäftsführerwechsel auf…“…


„Wenn Sie sich ein solches Firmengeflecht angucken, was vermuten Sie dahinter?“


„Das macht man nicht zufällig, denn man wirft keine Nebelkerzen, wenn man saubere, transparente Geschäfte macht. In solchen Fällen darf man davon ausgehen, dass man Dinge verbergen will, Dinge vertuschen will, täuschen will“…

Die Autoren dieser Webpage haben versucht die geschäftlichen Aktivitäten des engeren Führungszirkels der Schadek-Berendes-Bande (SBB) in einem Diagramm visuell darzustellen. Ein aussichtsloses Unterfangen! Schon eine kurze und keinesfalls erschöpfende Suche in Google ergibt die Beteiligung vorgenannter Personen an ca. 30 Firmen, zum Teil in Deutschland, zum Teil in den USA beheimatet. Ständig kommen neue Firmen hinzu, andere werden liquidiert. Dazu Adressänderungen, Geschäftsführerwechsel, usw.

nachfolgend eine unvollständige Auflistung der Firmen.

Neu 06/2019: Avtverbund, Avtservice

AVAL AG

AVAL FINANCIAL SERVICES GmbH

FIMAS VERMÖGENSVERWALTUNG STEUDEMANN UND PARTNER KG

AVAL OF AMERICA, Inc

AVAL REALTY OF AMERICA, Inc

SECURENT GmbH MARKETINGGESSELLSCHFT FÜR FINANZDIENSTLEISTUNGEN

AVT ALLGEMEINE VERMÖGENSVERWALTUNG UND TREUHAND GmbH

ALLRENTA GESELLSCHAFT FÜR FINANZBERATUNG UND VERMÖGENSVERWALTUNG mbH

FCT FINANZCOMPUTERGESELLSCHFT VERTRIEBSGESELLSCHAFT mbH

CAPITAL INVESTBERATUNG mbH

RENT A DREAM, L.C.

GLOBAL-HAUS-SYSTEM, LLC

HWL-INTERNATIONAL CONSULTING, LLC

MORE THAN BEFORE, LLC

BLUEWATER INVESTMENT GROUP OF FORT MYERS, INC.

AVAL FINANCIAL SERVICES, LLC

JFS PROFESSIONAL CONSULTING, INC.

INTERNATIONAL MANAGEMENT & CAREERS, CORP.

FLORIDA GOLF AND BOAT CORPORATION

ADVISE FINANCIAL CORPORATION LUDWIG HOLDINGS, INC.

FOREST HOLDINGS, INC.

STONEHAND CORPORATION

L.F.B. INTERNATIONAL, INC

CEITUS, INC.

SUNNYOKS ESTATES HOMEOWNERS

THINKBOLD CORPORATION

NSEMBLE INTERNATIONAL, LLC

Sie wollen wissen was aus Ihrer Altersvorsorge geworden ist? Die SBB läßt es sich gutgehen, dort wo es nicht ganz so offensichtlich ist, sicher vor dem Zugriff betrogener Anleger, das alles ohne irgendwo eine sichtbare und nennenswerte eigene Wertschöpfung zu haben. Eine von vielen Adressen:

1714 Park Meadows Dr, Fort Myers, Fl 33907

und hier die diversen Namensänderungen der AVAL Financial Services, LLC

http://flcompanydb.com/company/L99000004671/aval-financial-services-llc.html

Das sind die unvollständigen Ergebnisse nach einer Stunde Google. Ich denke das reicht. Es ist Ihnen unbenommen die Liste durch eigene Recherche zu vervollständigen. Einfach die Firmennamen in Kombination mit den Namen der Mitglieder der SBB in Google eingeben. Die so gefundenen Adressen dann ohne Namen googeln. So finden Sie Standorte und Kaufpreise. Viel Spaß.

NEU - jetzt AVTVerbund, AVTService, AVTPortal (06/2019)

neuer Name in überarbeiteten rechtlichen Konstruktionen, altes Business.

Ab ca. Juni 2019 hat die Schadek Berendes Bande die in der formalen Legalität bleibende Dachkonstruktion des kriminellen Konstruktes und die über Jahre eingeführte und geschützte Marke „Avalverbund“ ausgetauscht und sich in AVTverbund umbenannt. Warum tut man so etwas?

Hier die Selbstdarstellung:

„…um eine Zugehörigkeit zu demonstrieren“.Das ist natürlich Unsinn. Tatsächlich geht es mehr um das Folgende:

Das soll heißen, die beiden Hauptverbrecher nehmen sich dezidiert raus aus der juristischen Verantwortung indem sie sich so ganz

allgemein um die „strategische Ausrichtung“ kümmern. Somit haben sie mit dem Tagesgeschäft formal überhaupt nichts mehr zu tun. Im wesentlichen wird die juristische Verantwortung auf Benjamin Berendes konzentriert, der, ledig und ungebunden, sich beizeiten absetzen kann und wird.

Wie funktioniert das Firmengeflecht? … grober und unvollständiger Überblick

Das Firmengeflecht ist in 3 Teile gegliedert

1. AVAL AG (Avtservice, Avtverbund) mit offiziell Berthold Leo Schadek. Markus Berendes hat vor seinem letzten Konkursbetrug Gelder über die Aval AG angelegt bzw. verbracht. Er ist Mitinhaber der Aval AG (Avtservice, Avtverbund) in Form stiller Beteiligungen und / oder mit „Gentlemen agreement“ unter Komplizen mit Berthold Schadek.

Die AVAL AG (Avtservice, Avtverbund) bleibt formal und langfristig in der Legalität. Wirkungsbereich: Kunden finden, Kunden nach Bonität selektieren, Vertrauensverhältnis aufbauen, Angst machen bezüglich mangelnder Altersvorsorge. Angebote an den Kunden, z.B. Kündigung der Lebensversicherung und die Anlage der Gelder „bei viel besserer Verzinsung“ über die Aval AG bzw. den „Avalverbund“ (Avtservice, Avtverbund). Anschließend wird der Kunde an eine „Firma im Avalverbund“ weitergereicht. Das Wort Avalverbund suggeriert hier eine tatsächlich nicht bestehende, formale juristische Zugehörigkeit zur Aval AG. Tatsächlich geht es bei der „Vermittlung“ an das „Expertennetzwerk“ um das Vermeiden der juristischen Verantwortlichkeit für die Geschäfte, die mit den Kunden jetzt abgeschlossen werden.

2. Firmen im Avalverbund (ab 2019 AVTverbund) in Deutschland. Es handelt sich um juristisch eigenständige Firmen die es für ein paar Jahre gibt und die dann wieder verschwinden. Das Wort „Avalverbund“ ist hier nur eine Worthülse, eine Marke gedacht zur Selbstdarstellung und Werbung, zur Verwirrung der Kunden. Die Aval AG haftet in keiner Weise für Geschäfte, die die Firmen des „Avalverbundes“ mit den Kunden abschliessen, die die AVAL AG an diese vermittelt hat.

Bsp. „AVAL Financial Services GmbH“ unter Benjamin Berendes.

In Nachfolge der „Fimas Vermögensberatung“ und „Steudemann und Partner KG“ unter Markus Berendes.

Über die Vermittlung der Mandanten an die „Dienstleister im Avalverbund“ (vor allem aber nicht ausschließlich der Berendes Flügel der Schadek Berendes Bande), versucht Berthold Schadek sich aus der juristischen Verantwortung für das zu nehmen, was mit den Geldern der Mandanten nachfolgend geschieht. Diesen Trick versucht man dann als Tugend zu verkaufen: „Alles unter einem Dach, aber nicht aus einer Hand“. Die „größtmögliche Expertise“ erfolgt dann durch den gelernten Koch Benjamin Berendes, der von seinem wegen Anlagebetruges vorbestraften und mit Berufsverbot belegten Vater als Geschäftsführer der „Aval Financial Services GmbH“ installiert wurde.

Von den durch die Aval AG (Schadek) durchgereichten Kunden werden Anlegergelder eingesammelt. Ein Teil davon wird verwendet um damit nicht abwendbare und forciert betriebene Forderungen von Altgläubigern zu begleichen und um eine juristische Strafverfolgung zu vermeiden oder hinauszuzögern.

Der Rest der eingesammelten Anlegergelder wird, soweit es mir bekannt ist, im Koffer auf eine Bank in Österreich verbracht. Von dort werden die Gelder in die Schweiz überwiesen, von dort aus nach Florida und oder Mittelamerika.

Dienen vor allem der Geldwäsche. Fiktive Gewinne z.B. durch Scheinvermietungen fließen als „legales“ Geld an die Aval AG und/oder an Firmen im „Avalverbund“ zurück. Die Verwaltung der in Deutschland unterschlagenen Anlegergelder und der Scheinfirmen ist das Tätigkeitsfeld von Ruth Schadek und Dagmar Berendes.

An den als Geschäftsführer der „Aval Financial Services“ GmbH eingesetzten Strohmann Benjamin Berendes werden Gelder ausgezahlt, die dann deminoffiziellem Mitinhaber der Aval AG undunmittelbar mitwirkendem Angestellten der Aval Financial Services GmbH , Markus Berendes , zur Verfügung stehen. Damit werden auch Forderungen von Altgläubigern, diverse Pfändungen, Bemühungen der Gerichtsvollzieher usw. umgangen.

Die Installation des Benjamin Berendes hat darüberhinaus den Zweck, Forderungen von Markus Berendes gegen den Schadek Flügel der SBB über das „Gentlemen agrement“ hinaus juristisch festzuschreiben.